Symposium Jugendhilfe Goes Digital

Symposium „Jugendhilfe Goes Digital - Fit für die digitalisierte Kinder- und Jugendhilfe?“ 
Acht Studierende (Social Work -Teilzeit) absolvieren momentan einen Freien Minor zum Thema Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe. 

Der Minor schließt am Donnerstag 24 Januar 2019 mit einem Symposium auf dem Tobit.Campus in Ahaus ab. Das Symposium wird gemeinsam von Saxion, HeurekaNet – Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation (Münster), dem Servicebureau Jugendinformation (Bremen) und der Stiftung Digitale Chancen (Berlin) ausgerichtet und steht in Verbindung zur europäischen Partnerschaft „Youth Work Mobile 2.0 – Train“.
 
Lernen Sie aktuelle Projekte zur Digitalisierung wie „Youth Work Mobile 2.0 – Train“ und „Digital Skills for You(th)“ kennen.
Machen Sie sich in Workshops mit digitaler Kommunikation, Haltung, Ethik und Recht vertraut.
· Erleben Sie Virtual Reality und FabLabs – die Spielplätze der Zukunft 
· Entwickeln Sie Strategien für die digitale Zukunft Ihrer Einrichtung.
 
Weitere Informationen, Programm und Anmeldung im Beigefügte Flyer.

>> Mehr info Social Work Teilzeit