Social Work Euregional (Vollzeit, zweisprachig)

StudienformVollzeit
UnterrichtsspracheDeutsch, Niederländisch
StandortEnschede
Studienzeit4 Jahre

Der Studiengang Social Work Euregional läuft aus

Der Studiengang Social Work Euregional wird zum Studienjahr 2017/18 (Studienbeginn September 2017) auslaufen, sodass keine Neuanmeldungen hierfür mehr möglich sind.

Was ist der Grund für diese Entwicklung?

Am 1. März 2017 wurde in den Niederlanden das neue landesweite Studienprofil Social Work erlassen. Die Anforderungen, die damit auch an das besondere Studienprogramm von Social Work Euregional gestellt werden, haben zur Folge, dass das Studienprogramm für das niederländische Arbeitsfeld eine andere Ausarbeitung als für das deutsche Arbeitsfeld erfordert. Ein Programm wie Social Work Euregional, mit dem Studenten für beide Seiten der Grenze ausgebildet werden, können wir dadurch nicht in der wünschenswerten Qualität anbieten.

Da wir unseren Studierenden immer das beste Studium und damit verbundenen Berufsperspektiven bieten möchten, haben wir uns notgedrungen dazu entschlossen, den Studiengang Social Work Euregional unter den veränderten Rahmenbedingungen nicht mehr weiterzuführen.

Wie geht es jetzt weiter?

Stattdessen werden wir uns auf das reguläre Social Work Studium konzentrieren, welches das neue Profil und die Anforderungen des Arbeitsmarktes optimal kombiniert.

Diese Entscheidung betrifft ausdrücklich nicht das niederländischsprachige Studienprogramm Social Work sowie das berufsbegleitende Studium Social Work Teilzeit in deutscher Sprache. Immatrikulationen für diese Studiengänge sind weiterhin möglich und werden das auch bleiben.

Hast du weitere Fragen hierzu? Dann rufe uns an unter der 0031 88 019 1816 oder schicke uns eine Mail an frontoffice.amm@saxion.nl.

Mit freundlichen Grüßen,
Fachbereich Mens & Maatschappij