International Business

StudienformVollzeit
UnterrichtsspracheEnglisch
StandortEnschede, Deventer
Studienzeit4 Jahre
AbschlussBachelor of Business Administration
ECTS240 Credit Points
Es ist in den Niederlanden üblich, dass man sich schneller duzt als in Deutschland. Von daher wird in unseren deutschsprachigen Veröffentlichungen/auf unseren Webseiten bei der Ansprache, genauso wie später im Hochschulalltag an der Saxion, bewusst die Du-Form verwendet. Darüber hinaus umschließt das Wort “Studenten” aus Gründen der Einfachheit und der Vermeidung unnötiger Übersetzungen sowohl weibliche als auch männliche Personen.

International Business

International BusinessHast du großes Interesse an internationalen Unternehmen und strebst du eine internationale Karriere in der Wirtschaft an? Der Studiengang International Business an der Saxion University of Applied Sciences bietet vielfältige Kurse und Spezialisierungsmöglichkeiten, die dir den beruflichen Einstieg in einem internationalen Umfeld ermöglichen.

Wenn du dich für den Studiengang International Business einschreibst, kannst du dich nach dem ersten Semester auf einen der folgenden Bereiche spezialisieren:
- IB/L: Languages
- IB/T: Technology and Innovation
- IB/E: Entrepreneurship

Diese Spezialisierung umfasst ca. 10 % der Lerninhalte des IB-Programms.

Im ersten Semester kannst du dich mit diesen drei Schwerpunktfächern vertraut machen und dann das Programm auswählen, das am besten zu dir passt. Dadurch hast du die Möglichkeit, die ersten sechs Monate zur Orientierung zu nutzen, um deine persönlichen Interessen kennenzulernen und dir eine Vorstellung über deine zukünftige Rolle in der internationalen Wirtschaft zu machen.
Im dritten und vierten Jahr deines IB-Studiums hast du zusätzlich die Möglichkeit, dich auf den Geschäftsbereich zu konzentrieren, der dich am meisten interessiert. Wir sind Experten darin, für jeden Studenten den richtigen Studienweg zu finden, der zu den jeweiligen Talenten und Zielen passt.

IB-Grundstudium

Strebst du eine internationale Karriere in der Wirtschaft an und möchtest du gerne lernen, wie man Geschäfte auf der ganzen Welt führt? Der englische Studiengang International Business bereitet dich auf eine Führungsposition in internationalen Geschäftsumgebungen vor. Du wirst gemeinsam mit Kommilitonen aus 35 Ländern studieren, um ein verantwortungsbewusster Businessexperte zu werden und wirklich etwas zu bewirken. Du musst während des Studiums mindestens ein Semester im Ausland verbringen. Dafür wirst du nach deinem Studium überall auf der Welt arbeiten können. In den ersten zwei Jahren erwirbst du eine solide theoretische Grundlage, wobei aber auch die praktische Erfahrung durch echte Praxisarbeiten nicht zu kurz kommt.

Was wirst du lernen?

Der Bachelorstudiengang umfasst in Theorie und Praxis alle vier grundlegenden Bereiche der Business Administration:
- Marketing & Sales
- Finance & Accounting
- Supply Chain Management
- People & Organisation

Während des vierjährigen Studiums wirst du umfassendes theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen in allen vier Bereichen sammeln. Du wirst zum Experten und wirst die unterschiedlichen Interessen und Funktionen im Unternehmen verbinden und ausgleichen können.

Im dritten und vierten Jahr spezialisierst du dich auf einen der vier Geschäftsbereiche und machst deinen Abschluss darin (Marketing & Sales, Finance & Accounting, Supply Chain Management und People & Organisation).

Ab dem ersten Tag stehen dank der engen Zusammenarbeit mit Unternehmen echte Geschäftsszenarien im Mittelpunkt des Studiengangs. Der IB-Studiengang an der Saxion University of Applied Sciences ist aufgrund seines praktischen Ansatzes und der Möglichkeit, deine Spezialisierung an deine Talente und Interessen anzupassen, einzigartig. Damit ist er eine ideale Vorbereitung für deine internationale Karriere.

International Business in Zahlen

Start: September
Theorie: 40%
Praxis und Gruppenarbeit: 50%
Coaching für die Studienlaufbahn: 10%

Die Einschreibung

Du kannst dich für den Studiengang International Business unter diesem Link einschreiben.
Nach dem ersten Semester kannst du dich für die Richtung IB/L, IB/T oder IB/E entscheiden.

International BusinessWir an der International Business School sind der Meinung, dass die Zeit reif ist für ein neues Bewusstsein in der Geschäftswelt. Es gibt ein großes weltweites Ungleichgewicht: Auf der einen Seite stehen gierige Unternehmen, die machen können, was sie wollen, und auf der anderen Seite die normalen Menschen, die die negativen Folgen dieser Profitgier tragen müssen.

Die International Business School möchte die internationalen Unternehmen von morgen mitgestalten. Unsere Mitarbeiter möchten unseren Studenten zeigen, wie man Geschäfte auf andere Art führen kann. Wir bilden eine neue Generation von Geschäftsleuten – globalen Bürgern – aus, die eine Brücke zwischen den Unternehmen und den Menschen schlagen werden. Sie sollen das Gleichgewicht zwischen dem eigenen Wohl und dem der anderen sowie des gesamten Planeten wiederherstellen.

Daher werden unsere Studenten einen Beitrag zu einer blühenden, verantwortungsbewussten und nachhaltigen Geschäftswelt leisten. Die Außenwelt wird mehr von dieser Art Bewusstsein (ethische Grundsätze) haben wollen, das sie bei uns lernen. Unsere Absolventen werden mehr erreichen, Verfechter von verantwortungsbewussten Unternehmen bilden und für ihre Unternehmen Gewinne erwirtschaften. Sie werden dafür sorgen, dass es sich nicht nur gut anfühlt, Geld zu verdienen, sondern dass es auch etwas Gutes bewirkt.

Karriereperspektiven IB/L

Wir leben in einer zunehmend globalisierten Welt, in der der internationale Handel immer weiter zunimmt. Und mit deinen umfassenden Sprachkenntnissen, deinem Wissen über Kulturen und Wirtschaft wirst du eine zentrale Rolle spielen. Du wirst kulturelle Hindernisse verstehen, mehrere Sprachen sprechen und über umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen.

Nach Abschluss des Studiengangs International Business / Languages kannst du beispielsweise eine dieser Positionen annehmen:

  • Exportmanager/in
  • Relations-Manager/in
  • Account Manager/in
  • Kommunikationsberater/in

Deine Kenntnisse werden unter anderem von Finanzinstituten, Banken, Logistikunternehmen, Beratungsunternehmen und NGOs benötigt.

Karriereperspektiven IB/T

Nach Abschluss des Studiengangs International Business / T kannst du an Innovationsprojekten und in der Produktentwicklung arbeiten. Du wirst die Auswirkungen von technologischen Entwicklungen auf die Zukunft von Geschäftsmodellen verstehen können. Du wirst an Änderungsprojekten und in multidisziplinären Teams zur Geschäftsentwicklung arbeiten.

Mögliche Tätigkeitsfelder

Du kannst dich auf eine Vielzahl von Stellen bewerben, vor allem natürlich in technikorientierten Unternehmen:

  • Neugeschäftsentwicklung, Online- oder Offline-Geschäfte
  • Produkt- & Dienstleistungsentwicklung in technischen Unternehmen
  • Innovationen/Projektmanagement bei technischen Entwicklungen
  • Änderungsmanagement, ICT oder andere Bereiche

Deine Kenntnisse werden unter anderem von Internetunternehmen, Produktionsfirmen, Logistikunternehmen und Beratungsunternehmen benötigt.

Karriereperspektiven IB/E

Du wirst an der Entwicklung von machbaren und nachhaltigen Unternehmen mit echtem Potenzial arbeiten. Alles ist möglich. Du übernimmst die Führung und wir begleiten deine Pläne als kritischer Partner.

The information below is written from the perspective of pupils currently in secondary education in the Netherlands. If you have been educated elsewhere but are interested in studying International Business, please check the international entry requirements for more information.
We recommend that you apply by 1 May to be admitted to the programme of your choice. You will then take part in the study choice test. The outcome of this test is non-binding. If you meet all the entry requirements, you can enrol in the programme of your choice in September. You can apply between 2 May and 15 August, but in that case the outcome of the study choice test will be binding. A negative study choice advice means that you are inadmissible to the programme.

Havo and vwo

The information below applies to the academic year 2018 – 2019. These entry requirements are published subject to changes in government policy and Saxion regulations.

If you have been awarded a havo or vwo diploma with a subject cluster offered at secondary school level until 1 August 2007, your subject cluster is out of date. An easy way to find out whether your subject cluster is out of date is to check whether your cluster contains numbered subjects, such as Economie 1, Economie 2, Wiskunde A1 or Wiskunde A2.

A havo or vwo subject cluster that is out of date does not give you direct access to higher education. Your diploma will be assessed on the basis of the current havo and vwo subject cluster requirements for the programme of your choice. As a result, your diploma may not meet the entry requirements and you will be deemed ‘inadmissible’ to the programme of your choice. In order to be admitted, you will need to sit a deficiency test before you can be enrolled as a student.

Entry requirements havo/vwo

You have been awarded a havo or vwo diploma with the required subject cluster and can demonstrate that you have either passed your school-leaving examination or obtained a vavo certificate in the subjects listed below:

If you have not taken the subjects listed above, you must sit a Saxion deficiency test prior to the start of the programme. In order to be admitted, you must pass one of the exams listed below:

If you have not taken the subjects listed above, you must sit a Saxion deficiency test prior to the start of the programme. In order to be admitted, you must pass one of the exams listed below:

Mbo entry requirements

As of 1 August 2015, mbo4 pupils are no longer automatically admissible to hbo programmes. A number of additional entry requirements may apply for certain combinations of mbo and hbo programmes. This is the case for so-called unrelated transfers, where you transfer from an mbo programme to an hbo programme in a different professional field.
Saxion has decided to overlook these requirements, since research has shown that over the last few years this group of students has not performed any worse at Saxion than other students who transferred from mbo programmes. However, research outcomes on a national level show the contrary, which is why Saxion will continue to monitor the situation for any changes.

Other Dutch diplomas

You have been awarded a Dutch preliminary study diploma which has been judged to be at least equal to a vwo, havo or mbo (level 4) diploma, or you have been awarded a Dutch certificate to demonstrate that you have passed the first-year or final examination of a higher education programme (hbo or university). See also ‘Redressing deficiencies for other diplomas’.

Diploma from abroad

You have been awarded a non-Dutch diploma which has been judged to be at least equal to a vwo, havo or mbo diploma.
Please see the section ‘Additional entry requirements’.

Redressing deficiencies for other diplomas

Even if you are admissible on the basis of another Dutch diploma or a diploma from abroad, you should bear in mind that you must still meet the subject cluster requirements. If you do not meet these requirements, you must sit a deficiency test prior to the start of the programme and pass one of the exams listed below:

21+ exam

If you do not meet one of the requirements listed above and you will have reached the age of 21 by 1 September 2018, you can sit a 21+ exam prior to the start of the programme. You will be admitted to the programme if you pass all of the parts of the 21+ exam listed below:
- English exam
- Aptitude test 
- Economie or Management & Organisatie exam
The entry requirements which are assessed by means of the deficiency test and the 21+ exam are laid down in a separate brochure.

Additional entry requirements

If you have been awarded a non-Dutch diploma which has been judged to be at least equal to a vwo, havo or mbo diploma and you are an EU/EEA student, you must demonstrate that your command of the English language meets at least the havo school-leaving examination standard.
If you are not an EU/EEA student, you must show an IELTS 6.0 or TOEFL 550 certificate to demonstrate a sufficient command of the English language.

More information

For more information, please contact the student desk Servicepoint Studentenbalie:
- Deventer: 088 - 019 3773
- Enschede: 088 - 019 1808

The student desks are open from Monday – Friday between 8.00 - 16.30. They are happy to help all (aspiring) Saxion students, irrespective of the location of their programme.

Kubilay IsikStudent Kubilay Isik

International Business / Languages  offers you the opportunity to determine your own study career within an international framework. My passion for international marketing, management and languages made the IB/L subjects and projects all the more interesting and enjoyable for me. After my initial studies, I completed an internship in New York, one of the greatest cities in the world. Right now I’m an exchange student in Shanghai!

Jahr eins

Im ersten Jahr erwirbst du solide theoretische Grundlagen über internationale Geschäfte und Management. Du erhältst Kenntnisse in den Bereichen Marketing & Sales, Financial Accounting, Supply Chain Management und People & Organisation.

Da Aufgaben in echten Unternehmen die Grundlage des Programms bilden, sammelst du schon jetzt praktische Erfahrungen. Zudem wird es schon im ersten Semester Orientierungskurse für die Spezialisierungen geben (Language, Technology & Innovation, Entrepreneurship). Mit deiner Spezialisierung beginnst du dann im zweiten Semester. Außerdem wirst du auch an der Entwicklung deiner beruflichen Kompetenzen arbeiten.

Jahr zwei

Im zweiten Jahr vertiefst du dein Wissen in den Bereichen Marketing & Sales, Financial Accounting, Supply Chain Management und People & Organisation und wirst du noch mehr praktische Erfahrungen sammeln. Du arbeitest an zunehmend komplexeren und integrierten Unternehmensszenarien. Je nach deiner Spezialisierung nimmst du an spezifischen Kursen und Projekten teil.

Top Talent Programme

Ab dem zweiten Jahr hast du die Chance, dich für ein Saxion Top-Talent-Programm zu qualifizieren, in dem du deine Talente noch weiter entwickeln kannst, um noch schneller an einem Universitätsprogramm teilnehmen zu können.

Jahr drei und vier

In den letzten beiden Jahren wirst du dein Wissen weiter vertiefen und deine Kompetenzen in verschiedenen praktischen Geschäftssituationen perfektionieren. Du wirst deine persönliche Marke entwickeln und verfeinern und einen Geschäftsbereich auswählen, in dem du auf deinen Abschluss in deiner Spezialisierung hinarbeiten wirst. Du kannst deinen Minor im Ausland verbringen und dein theoretisches Wissen in einer interdisziplinären realen Umgebung anwenden. Dein Studium schließt du mit einer Abschlussarbeit ab.

Aufbaustudiengänge nach dem Studiengang International Business

Möchtest du nach deinem Abschluss weiter studieren? Du kannst nach dem IB-Studium einen akademischen oder beruflichen Master wie beispielsweise einen Master of Business Administration machen.

Die Saxion University of Applied Sciences arbeitet eng mit Partneruniversitäten auf der ganzen Welt zusammen.

IB/L (Beginn im 2. Semester)

International BusinessHast du Interesse an Fremdsprachen und anderen Kulturen und strebst du eine internationale Karriere an? Der Studiengang International Business / Language an der Saxion University of Applied Sciences bietet dir vielfältige Kurse, die dich auf deine Rolle als Vermittler zwischen den Kulturen und Disziplinen vorbereiten.

International Business / Languages

Wusstest du, dass man in Frankreich beim ersten Geschäftstreffen keine Geschenke mitbringen sollte? Die Sprachspezialisierung des International Business Studienprogramms vermittelt dir umfassendes Wissen über andere Kulturen und Sprachen. Eine solide Grundlage im IB-Grundstudium macht aus dir einen Weltbürger, der sich überall in der Geschäftswelt zu Hause fühlt. Mit deinem Talent, Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen und Disziplinen zu schlagen, kannst du sofort die Bedürfnisse und Gewohnheiten von Geschäftspartnern aus der ganzen Welt erkennen und geschickt nutzen.

Wie ergänzt IB/L deinen IB-Studiengang?

Du wirst fließend Spanisch, Deutsch, Niederländisch oder Französisch für die Anwendung im Geschäftsbereich lernen. Du lernst, wie du die Sprache in bestimmten Geschäftssituationen anwendest, und wirst außerdem ein Experte oder eine Expertin im interkulturellen Management, sodass du die Unterschiede zwischen Kulturen und Disziplinen überbrücken kannst. IB/L ist ein hervorragender Ausgangspunkt für eine internationale Karriere in der Wirtschaft.

 

IB/T (Beginn im 2. Semester)

Möchtest du in der internationalen Geschäftsentwicklung arbeiten und interessierst du dich für die Auswirkungen von neuen Technologien auf internationale Unternehmen? Dann ist International Business / T die richtige Spezialisierung für dich.

Die neuen Technologien ändern die Welt in rasantem Tempo. Das Internet der Dinge, Big Data, Roboter, maschinelles Lernen und zahlreiche andere neue Technologien zwingen Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und zu intelligenten Unternehmen zu werden. Traditionelle Geschäftsmodelle werden verschwinden und neue Modelle und Unternehmen werden die Welt ändern. Möchtest du bei diesen Änderungen mitwirken? Möchtest du die Auswirkungen und kreativen Möglichkeiten der technischen Revolution, die wir gerade erleben, verstehen? Dann könnte IB/T die richtige Spezialisierung für dich sein.

Wie ergänzt IB/T deinen IB-Studiengang?

Du erhältst Insiderinformation über technologische Trends und erfährst mehr über die Möglichkeiten und Bedrohungen, die diese neuen Technologien für bestehende und neue Geschäftsmodelle und Unternehmen mit sich bringen. Du wirst lernen, wie man mit Technology Roadmapping arbeitet, wie man an der Änderung von Management und Unternehmen oder an Produktinnovationen in internationalen Unternehmen mitwirkt.

 

IB/E (Beginn im 2. Semester)

Das Unternehmertum reizt dich und du möchtest dein eigenes Unternehmen gründen? Hast du eine Idee, wie du das Leben deiner potenziellen Kunden verbessern kannst, und hast du den Biss, um für deinen eigenen Erfolg zu kämpfen? Dann ist International Business / E die richtige Route für dich.

Viele Unternehmen beginnen als Idee einer einzigen Person. Der Gründer oder die Gründerin ist häufig jemand, der eine Angebotslücke auf dem Markt oder eine Geschäftsgelegenheit entdeckt und diese Idee dann in ein vermarktbares Produkt oder eine Dienstleistung verwandelt.
Unternehmertum ist Einstellungssache. Wichtig ist, dass du zielorientiert und bereit bist, Risiken einzugehen. Es ist auch wichtig, seine eigene Motivation zu verstehen. Lässt du dich von Rückschlägen entmutigen?
In der IB/E-Spezialisierung arbeitest du am Aufbau deines eigenen Unternehmens. Du analysierst deinen möglichen Zielmarkt und deine Konkurrenz und erstellst einen Finanzierungsplan für dein Unternehmen. All das wird von einem intensiven (persönlichen) Entwicklungsprogramm begleitet.

Neue Unternehmen sind agil und ändern die Geschäftswelt. Große Unternehmen sind häufig träge und änderungsresistent, wohingegen kleine Startups wirkliche Änderungen bewirken können.

Wie ergänzt IB/E deinen IB-Studiengang?

Du wirst lernen und üben, wie du in deinem eigenen Unternehmen dein eigenes Angebot für potenzielle Kunden zusammenstellen kannst. Die Entwicklung deiner Fähigkeiten und deine Selbstkenntnis als Unternehmer oder Unternehmerin machen einen Großteil der Zeit aus.
Obwohl diese Spezialisierung an Studenten gerichtet ist, die ein Unternehmen gründen möchten, ist dieser Kurs auch sehr interessant, wenn du deine Fähigkeiten als „Intrapreneur“ in einem bestehenden Unternehmen entwickeln möchtest. Diese Spezialisierung ist das praxisorientierteste Programm im IB-Studiengang.

Das Studium an der Saxion University of Applied Sciences ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Studiengebühr hängt von deiner persönlichen Situation ab. Nachfolgend findest du einen Überblick über die Standardstudiengebühren.

Jahr 2018-2019

Vollzeit 2.060 € (EU/EWR-Studenten)
Vollzeit 7.800 € (Nicht-EU-Studenten) (Spezifikation)

Lernmaterialien

  • Im gesamten Studium wirst du ca. 700 € für Bücher, Handouts und andere Materialien ausgeben.
  • Im ersten Jahr sind die Kosten normalerweise höher, die Bücher werden dann aber für das gesamte Studium weiter genutzt

Visa und Aufenthaltserlaubnis für außereuropäische Studenten

Kosten für Auslandsaufenthalte (Studium, Praktika und/oder Abschlussarbeit)

  • Unterkunft
  • Reisekosten
  • Versicherungen
  • Taschengeld
  • Lernmaterialien