International Business and Languages

StudienformVollzeit
UnterrichtsspracheEnglisch, Niederländisch
StandortEnschede
Studienzeit4 Jahre
AbschlussBachelor of Business Administration
ECTS240 Credit Points

In einer Welt, die immer mehr zusammen wächst und in der der internationale Handel täglich zunimmt, sind Experten gefragt, die mit dem Fachgebiet Wirtschaft, Export und Sales vertraut sind, die kulturelle Barrieren verstehen und mehrere Sprachen sprechen. Die Saxion University of Applied Sciences hat daher den einzigartigen Studiengang ‘International Business & Languages’ entwickelt,  der betriebswirtschaftliches Fachwissen mit verhandlungssicheren Fremdsprachenkenntnissen sowie interkulturellen Kompetenzen verbindet. Als Absolvent bist du somit in der Lage dich in der Weltwirtschaft optimal zurechtzufinden und zu kommunizieren.

Unterrichtssprache: Niederländisch oder Englisch

Entscheidest du dich für die Niederländische Variante, dann hast du neben dem Pflichtfach Englisch und der Unterrichtssprache Niederländisch auch die Möglichkeit die Sprachen Spanisch und Französisch (Grundkenntnisse sollten bereits vorhanden sein) intensiv zu erlernen. Wenn du dich für die Englische Variante interessierst, bekommst du neben Englischunterricht auch Unterricht in der spanischen und französischen Sprache.
Nachdem du dir die nötigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Theorien angeeignet hast, lernst du, das Gelernte direkt in Gruppenarbeiten und Praxisprojekten mit konkreten Aufträgen von Unternehmen umzusetzen. Darüber hinaus kannst du deine Sprachkenntnisse während eines Auslandspraktikums sowie eines Auslandssemesters festigen und hast du die Möglichkeit neue Kulturen kennenzulernen.

Die Saxion University of Applied Sciences verfügt neben guten Beziehungen zu internationalen Unternehmen auch über ein großes Netzwerk aus über 60 Partnerhochschulen in der ganzen Welt. Während deines Studiums International Business & Languages wirst du durch einen Studienlaufbahnbegleiter persönlich betreut, mit dem du regelmäßig deine Entwicklungen reflektierst.

Was solltest du auf jeden Fall mitbringen?

  • Grundsätzliches Interesse an allgemeinen wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen
  • Begeisterung und Offenheit für fremde Länder und Kulturen
  • „International Mindset“ (Denkweise)
  • Vorliebe für Fremdsprachen sowie ein gutes Sprachgefühl

Zulassungsvoraussetzungen

Um eine reibungslose Zulassungsprozedur gewährleisten zu können, solltest du dich vor dem 1. Mai für diesen Studiengang anmelden. Weitere Informationen zur Anmeldung und Einschreibung findest du hier.

 

Theorie: 65%
Praxis- und Gruppenarbeit: 30%
Individuelle Betreuung: 5%
Studienbelastung
Vorlesungen: 20 Stunden
Selbststudium: 20 Stunden

 

Studienjahr 1: Studienjahr 2:
Theoriesemester Theoriesemester
Fächer: Fächer:
  • Kulturelles Management
  • Internationales Recht und Privatrecht
  • Exportmarketing und Beratung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketingstrategie und -politik
  • Marktforschung & Organisationslehre
  • Englisch
  • 2 Fremdsprachen (Spanisch und Französisch)
  • Berufliche Entwicklung

  • Praxisprojekte
  • Internationaler Kontenplan
  • Internationale Marketingkommunikation
  • Marktforschung und Statistik
  • Einkauf und Verkauf
  • Internetmarketing
  • Kulturelles Management & Konsumentenverhalten
  • Englisch
  • 2 Fremdsprachen (Spanisch und Französisch)
  • Berufliche Entwicklung

  • Praxisprojekte

 

Studienjahr 3 & 4:

  • Theoriesemester Exportmarketing & Internationales Recht
    Fächer:
    - Exportmarketing
    - Internationales Recht
    - Internationale Wirtschaft
  • Praktikumssemester (im Unternehmen)
  • Auslandssemester (verpflichtend)
  • Bachelorarbeit (im Unternehmen)


Hast du noch weitere Fragen hinsichtlich der Inhalte und des Aufbaus dieses Studiengangs? Melde dich jetzt an für den nächsten Tag der offenen Tür und erfahre alles aus erster Hand von unseren Studenten und Dozenten.

Als Absolvent des Studiengangs International Business & Languages bist du qualifiziert für die Arbeit in international tätigen Organisationen und Unternehmen, speziell für die Bereiche:

  • International Relations Management
  • Communications Management
  • Export Management
  • Account Management

Des Weiteren hast du die Möglichkeit im Inland für international tätige Unternehmen oder im Ausland, zum Beispiel als Verantwortliche für das Exportgeschäft zu arbeiten. Als Absolvent kannst du auch an einem verkürzten Masterprogramm der Universität Twente, zum Beispiel im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Kommunikationswissenschaften teilnehmen.

Jessica de Jong - Student International Business and Languages der Saxion University of Applied Sciences


Warum hast du dich für den Studiengang International Business & Languages an der Saxion University of Applied Sciences entschieden?
Der Studiengang bietet eine einzigartige Kombination aus Sprachen und Wirtschaft, die so in Deutschland nicht angeboten wird.

Was macht den Studiengang International Business & Languages an der Saxion University of Applied Sciences so besonders?
Definitiv der starke Praxisbezug innerhalb des Studiums! Außerdem kann man viele Auslandserfahrungen sammeln, da man ein Auslandpraktikum und / oder ein Auslandssemester absolvieren kann bzw. muss!

Welche Unterschiede gibt es zu einem deutschen Studium in diesem Fachgebiet?
Die einzigartige Kombination aus Sprachen (drei Fremdsprachen) und Wirtschaft sowie der starke Praxisbezug.