Game Engineering

StudienformVollzeit
UnterrichtsspracheEnglisch
StandortEnschede
Studienzeit4 Jahre
AbschlussBachelor of Science
ECTS240 Credit Points

Der Bedarf an Fachkräften, die mit neuesten Technologien vertraut sind und ein Gespür für die Umsetzung neuer Spiel-Trends haben, ist riesig. Der Studiengang Game Engineering ist eine sehr neue und in dieser Form einzigartige, englischsprachige Spezialisierung, die dich zum Software-Ingenieur ausbildet. Neben dem Entwickeln von Spielen lernst du ebenfalls die Schnittstellen zwischen Game-Design, Programmierung, Visualisierung und Produktion kennen. Du setzt dich mit den verschiedensten Arten von Spielen auseinander und lernst unterschiedliche Anwendungsgebiete wie Simulation (z.B. in der Luftfahrt) und Social Media kennen. Weitere Einsatzbereiche befinden sich zum Beispiel im Bereich Pflege oder Bildung (sogenannte Serious Games) sowie in der Werbe- und Marketingbranche.

Schon während des Studiums steht die Praxisarbeit ganz oben auf dem Lehrplan und als Student lernst du nicht nur mit modernen Softwares und Technologien umzugehen sondern auch mit Game-Designern und Produzenten zusammenzuarbeiten. Zudem wirst du in einem internationalen Lernumfeld von Dozenten unterrichtet, die erfahrene Experten der Branche sind und zum Teil auch noch aktiv als Game Engineers arbeiten. Somit bist du immer auf dem neuesten Stand was die Entwicklungen in der Branche betrifft.
Der Studiengang Game Engineering zeichnet sich besonders durch seine  persönliche Betreuung durch einen Studienlaufbahnbegleiter aus, mit dem du regelmäßig deine Entwicklungen reflektierst. Zudem finden die Vorlesungen grundsätzlich in kleinen Klassen statt.
 

Was solltest du auf jeden Fall mitbringen?

  • Kreativität
  • Leidenschaft fürs Gamen und Wissen bezgl. Games
  • Grundlagen der Programmierung
  • Ein Auge fürs Detail und Trends
  • Logisches Denkvermögen
  • Präzision, Ausdauer und Neugier
  • Disziplin

Zulassungsvoraussetzungen

 

  • Schulabschluss: Abgeschlossene Fachhochschulreife (Fachabitur) oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Sprachkenntnisse: Du solltest das Fach Englisch bis zum letzten Schuljahr deines Abiturs/Fachabiturs belegt haben. Oder: Du musst du ein TOEFL-Testergebnis von mindestens 550 Punkten vorweisen. Diese Regelung gilt nur für Bürger der Europäischen Union.
  • In der Regel ist ein gesonderter TOEFL Test für Interessenten aus Deutschland nicht nötig, wenn sie das Fach Englisch durchgehend bis zum Abitur hatten, und dies auch auf dem Abschlusszeugnis vermeldet steht. Einzelgespräch mit einem Dozenten sowie ein Intake-Assessment (Ergebnisse des Intake-Assessments werd
  • Intake-Gespräch: en im Intake-Gespräch besprochen). Genaue Informationen zum Intake-Gespräch findest du hier. Informationen zum Intake-Assessment findest du hier.

Um eine reibungslose Zulassungsprozedur gewährleisten zu können, solltest du dich vor dem 1. Mai für diesen Studiengang anmelden. Weitere Informationen zur Anmeldung und Einschreibung findest du hier.

Der Studiengang Game Engineering ist einer der modernsten Studiengänge, den die Saxion University of Applied Sciences anbietet. Um unseren Studenten eine moderne Ausbildung zu gewährleisten, die sich an aktuellen Entwicklungen der Branche orientiert, musst du dich auf Veränderungen innerhalb des Lehrplans einstellen.

 

Theorie: 45%
Praxis- und Gruppenarbeit: 40%
Individuelle Betreuung: 15%
Studienbelastung
Vorlesungen: 20 Stunden
Selbststudium: 20 Stunden

 

Studienjahr 1: Studienjahr 2:
Theoriesemester Theoriesemester
Fächer: Fächer:
  • 2D programming
  • Programming basics
  • On games
  • Team up
  • Level Editor
  • Game Physics
  • Audio Technology
  • Game design MDA
  • Game AI
  • Unity 3D
  • Level Design
  • Rendering Plan

  • Praxisprojekte (Platformer, 2D pinball, 3D virtual game)
  • Game Math
  • C++
  • Game economics
  • Lua scripting
  • C++ 3D rendering
  • Procedural art
  • Team development
  • Engine Algorithms
  • In business

  • Praxisprojekte

 

Studienjahr 3 & 4:

  • Praktikumssemester
  • Schwerpunkte (2 Fächer der eigenen Wahl)
  • Minorsemester (Studienvertiefung + Forschung)
  • Studienabschluss


Weitere Informationen zum Aufbau und den Inhalten der Fächer findest du hier.

Hast du noch weitere Fragen hinsichtlich der Inhalte und des Aufbaus dieses Studiengangs? Melde dich jetzt an für den nächsten Tag der offenen Tür und erfahre alles aus erster Hand von unseren Studenten und Dozenten.

Als Game-Techniker giltst du als Software-Ingenieur, der sowohl in kleinen Unternehmen als auch bei den Marktführern der Spiele-Industrie gefragt ist. Dank der internationalen und multikulturellen Ausrichtung des Studiengangs Game Engineering bist du bestens gerüstet für einen Tätigkeit, nicht nur im Inland sondern auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Da im Studiengang Game Engineering von Beginn an großer Wert auf fächerübergreifende Projekte und gemeinsame Vorlesungen gelegt wird, verfügst du über umfassende Kenntnisse in vielfältigen Bereichen der Creative Media und Game Technologies.

Student Game Engineering

 

Warum hast du dich für den Studiengang Game Engineering an der Saxion University of Applied Sciences entschieden?
"Als passionierter Gamer war mir schon früh klar, dass meine Zukunft in der Spielentwicklung liegt. Ein Studium in dieser Form wurde in Deutschland nur an Privatschulen angeboten, die sehr hohe Studiengebühren fordern. Das war bei der Saxion anders."

Was macht den Studiengang Game Engineering an der Saxion University of Applied Sciences so besonders?
"In den Praxisprojekten arbeitet man oft mit Game Design Studenten zusammen. Man lernt also die komplette Entwicklung eines Spiels kennen."

Welche Unterschiede gibt es zu einem deutschen Studium in diesem Fachgebiet?
"Definitiv der starke Praxisbezug. Ich habe bereits mehrere Spiele in Praxisprojekten entwickeln können."

 
Video Engineering

 

Programmiersprache auf einem Bildschirm bei Game Engineering