Zulassung

An der Saxion gilt grundsätzlich: Wer die Motivation und Begeisterung für ein Studium zeigt, der sollte auch eine faire Chance bekommen zugelassen zu werden. Eine Zulassung aufgrund deines Notendurchschnitts wird somit ausgeschlossen. Der Saxion ist es vor Studienbeginn jedoch wichtig herauszufinden, ob der Studiengang deiner Wahl wirklich zu dir passt und stellt einige Zulassungsvoraussetzungen, die zunächst erfüllt werden müssen. Die Kriterien sind für jeden Studiengang unterschiedlich. 

Intake-Verfahren

Nach deiner Einschreibung erhältst du eine Einladung zu dem sogenannten Intake-Verfahren. Das Intake-Verfahren ist bei allen vierjährigen Bachelorstudiengänge in sowohl Vollzeit als auch Teilzeit verpflichtend. Ausgenommen hiervon sind Studiengänge, die zusätzliche Zugangsbedingungen voraussetzen und/oder wofür ein Praktikumsplatz vor Einschreibung vorausgesetzt wird. Das Intake-Verfahren besteht aus einem digitalen Assessment, eventuell einem persönlichen Gespräch und einer abschließenden Empfehlung. Das Intake-Verfahren hilft herauszufinden, ob dein angestrebter Studiengang zu dir passt, deine Motivation hoch genug ist und der Studieninhalt deinen Erwartungen entspricht.

>> Erfahre mehr über das Intake-Verfahren (auf Englisch)