Nachrichten

Änderung der Zugangsvoraussetzungen Social Work Teilzeit

23.10.2018

Bachelor-Studiengang Social Work Teilzeit - Änderung der Zugangsvoraussetzungen: Praxiserfahrung von 24 auf 12 Monate reduziert!

Zum Studienjahr 2019/2020 werden die Zugangsvoraussetzungen zum Bachelor-Studiengang Social Work Teilzeit, dem berufsbegleitenden Studiengang in deutscher Sprache, hinsichtlich der erforderlichen Praxiserfahrung verändert. Statt zuvor 24 Monate sind nun lediglich 12 Monate im Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit erforderlich.

Studieninteressierte aus Deutschland müssen grundlegend über folgende Schulabschlüsse bzw. Ausbildungen verfügen: Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) oder staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger(in).

Mit der neuen Voraussetzung von 12 Monaten Praxiserfahrung könnte z.B. ein/e staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) direkt nach ihrem/seinem Anerkennungsjahr mit dem Studium an der Saxion beginnen!
Diese Veränderungen haben sich aus den Wünschen und Bedarfen des Arbeitsfeldes sowie aus unseren Erfahrungen und Evaluationen der letzten Jahre ergeben, durch die deutlich geworden ist, dass ein Jahr Praxiserfahrung als ausreichend erscheint.

Weitere Informationen zum Studiengang und zu den Zugangsvoraussetzungen können Studieninteressierte an den Tagen der offenen Tür (Saxion open) erhalten. Der nächste Tag der offenen Tür findet in Enschede am Freitag, 16. November 2018 in der Zeit von 16:00 - 21:00 Uhr statt.

>> Social Work Teilzeit


Tag der Offenen Tür